Kuchen und Gebäck sind schon was feines. Dazu eine Tasse Tee und die kleine Auszeit kann beginnen. Die Gabel sticht langsam in den Kuchen und führt die süße Verfügung in den Mund. Mmmh und jetzt die Zeit anhalten. Hier ein paar Kreationen von mir. Welcher Kuchen könnte euch verführen? Diese Rezepte befinden sich zum Teil in den Back Büchern oder sind neuere Kreationen.

Grüntee-Himbeer-Torte

Essen ist ein Bedürfnis

Genießen ist eine Kunst.

Feige-Walnuss-Amaretto-Kuchen
Espresso-Baiser-Kuchen
Birne-Kokos-Kuchen

Bücher sind wie Kekse einmal angefangen,

kann man nicht mehr aufhören

sie zu verschlingen.

Whiskey-Brownie
Rotwein-Walnuss-Kuchen Vegan
Buttermilch-Kokos-Kuchen
Mandel-Torte

Oma sagte immer: “Du darfst alles essen, aber nicht alles wissen.”

Jetzt bin ich dick und weiß nicht warum.

Eierlikör Kuchen mit Kirschen und Haselnuss Boden
Apfel-Pudding-Kuchen glutenfrei

Gilt Kuchenteig direkt aus der Rührschüssel eigentlich als Rohkost?

Käsekuchen mit Mohn
Heidelbeerkuchen mit weißer Schokolade

Wenn man nachts nichts essen soll,

warum gibt es dann Licht im Kühlschrank?

Orangen Kuchen

Gutes Essen lässt Sorgen vergessen

Apfelkuchen mit Kirschen
Kirsch Tarte mit Baiser
Heidelbeere Baiser

Egal wie viele Kekse du isst,

Schuhe passen immer.

Nussecken
Marmorkuchen mal anders

Hast du den Kuchen gesehen?

Ja, kurz!

Apfel-Streusel-Kuchen mit Dinkelmehl.
Gin-Apfel-Kuchen mit Quark

Gutes Essen ist wie Musik.

Auf den Geschmack kommt es an.

Der Klassiker Rumkugel.